Competence Center Modernization – Der Weg ist das Ziel

In vielen Unternehmen ist die IT-Infrastruktur über Jahre oder Jahrzehnte gewachsen. Dies betrifft nahezu alle Bereiche. Sei es die Messaging Umgebung, Collaboration Lösungen oder selbst entwickelte Anwendungen. Dabei haben viele dieser Bereiche einen massiven Wandel erfahren oder stehen kurz vor einer notwendigen Modernisierung.

Doch nicht immer ist diese Modernisierung leicht zu vollziehen. Zahlreiche Aspekte erschweren die Umsetzung: Komplexität des Vorhabens, Mangel an Informationen oder Bedarf an Ressourcen. Oftmals herrscht zudem Unklarheit über den Wechsel zur gewünschten Zielplattform. Genügt sie den Anforderungen? Können vorhandenen Anwendungen weiterhin betrieben werden? Wie gelingt die Migration von Anwendungen?

Das GBS Competence Center Modernization ist Ihr Navigator in diesem Umfeld. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Modernisierung oder Neuausrichtung Ihrer Anwendungsumgebungen. Professionelles Know-how, intelligente Werkzeuge und umfassende Erfahrungen aus zahlreichen Kundenszenarien sind die Basis für erfolgreiche Modernisierungsprojekte. Dabei werden alle Facetten einer auf Flexibilität und Wirtschaftlichkeit ausgerichteten IT-Strategie berücksichtigt. Dies umfasst beispielsweise mögliche Betriebsmodelle, wie On-Premise, Software-as-a-Service und Public oder Corporate Cloud.

Mit der Unterstützung unserer Experten aus dem Competence Center Modernization werden Ihre Vorhaben zuverlässig planbar und im unternehmerischen Umfeld professionell umsetzbar. Denn wir liefern Ihnen alle notwendigen Informationen und geben klare Empfehlungen. Damit gehören Budgetüberschreitungen oder die Unterbrechung von Geschäftsprozessen der Vergangenheit an.

Unsere Leistungen

  • Betrachtung von Komplexität, Ressourcenbedarf und Abhängigkeiten
  • Empfehlungen zur Migration und Modernisierung sowie Zielplattform
  • Modernisieren von Anwendungsumgebungen
  • Kosten-/Nutzenbetrachtung
  • Migration von Messaging Infrastrukturen (IBM Domino, Microsoft Exchange)
  • Erschließung von Konsolidierungspotentialen
  • Betrachtung von Betriebsmodellen (On-Premise, SaaS, Cloud)
  • Web und Cloud Enabling von Anwendungen