iQ.Suite Downloads für HCL Domino

In der unten stehenden Tabelle können Sie für Ihr System die passende iQ.Suite auswählen und direkt herunterladen. Die Version wählen Sie nach Ihrer E-Mail-Server-Plattform und Ihrem Betriebssystem aus. Die angebotenen Downloads enthalten eine 30 tägige Testlizenz.

Für den Download der neuesten iQ.Suite WebCrypt Pro oder iQ.Suite Store Pro Version kontaktieren Sie bitte ebenfalls unser Sales Team.

Windows

Domino V11

 Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2012 / 2016 / 2019

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Windows Domino11 64-Bit


    Größe: 477,5 MB

Domino V10

 Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2012 / 2016 / 2019

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Windows Domino10 64-Bit


    Größe: 477,5 MB

Domino 9 Social Edition

 Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2012 / 2016 / 2019

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Windows Domino 64-Bit


    Größe: 477,5 MB

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Windows Domino 32-Bit


    Größe: 449,2 MB

 Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2008 R2 / 2012 / 2016

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Windows Domino 64-Bit


    Größe: 477,5 MB

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Windows Domino 32-Bit


    Größe: 449,2 MB

  • iQ.Suite 21.1.6

    Plattform: Windows Domino 64-Bit


    Größe: 455,5 MB

  • iQ.Suite 21.1.6

    Plattform: Windows Domino 32-Bit


    Größe: 410,0 MB

Hinweis:
Microsoft Visual C++ 2013, Visual C++ 2015 und Visual C++ 2017 Redistributables für Windows Server Plattformen.


Vor Installation der iQ.Suite 20.2.x für IBM Domino bitte beide Visual C++ 2013 und beide Visual C++ 2017 Redistributable Packages ausführen.


Die Installation ist für Windows Server Plattformen erforderlich.

OutsideIn-Patches für iQ.Suite 19.1.x, 20.x und 21.0

Linux

Domino V11

 Unterstützte Betriebssysteme: Red Hat Enterprise Linux 7.4 / SUSE Linux Enterprise Server 12

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Linux Domino11 64-Bit


    Größe: 323,1 MB

Domino V10

 Unterstützte Betriebssysteme: Red Hat Enterprise Linux 7.4 / SUSE Linux Enterprise Server 12

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Linux Domino10 64-Bit


    Größe: 323,2 MB

  • iQ.Suite 21.1.6

    Plattform: Linux Domino10 64-Bit


    Größe: 313,3 MB

Domino 9 Social Edition

 Unterstützte Betriebssysteme: RedHat Enterprise Linux 5 / SUSE Linux Enterprise Server 10

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: Linux Domino9 64-Bit


    Größe: 323,2 MB

  • iQ.Suite 21.1.6

    Plattform: Linux Domino9 64-Bit


    Größe: 313,3 MB

OutsideIn-Patches für 21.1.5 und 22.x
OutsideIn-Patches für 19.1.x, 20.x und 21.0

AIX

Domino V11

Unterstützte Betriebssysteme: IBM AIX 7.2

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: AIX Domino11 64-Bit


    Größe: 250,7 MB

Domino V10

Unterstützte Betriebssysteme: IBM AIX 7.2

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: AIX Domino10 64-Bit


    Größe: 250,7 MB

Domino 9 Social Edition

Unterstützte Betriebssysteme: IBM AIX

  • iQ.Suite 22.1.3

    Plattform: AIX Domino9 64-Bit


    Größe: 250,8 MB

  • iQ.Suite 21.1.6

    Plattform: AIX Domino 64-Bit


    Größe: 257,6 MB

OutsideIn-Patches für 21.1.5 und 22.x
OutsideIn-Patches für 19.1.x, 20.x und 21.0

Hinweis: Text Konverter

Wenn Sie die Inhaltsanalyse in iQ.Suite Wall verwenden, beachten Sie bitte folgenden Hinweis in der GBS Knowledge Base.

OutsideIn-Patches Details
OutsideIn-Patch 8.5.4. HF19006

Enthalten sind alle Patches bis inklusive Oracle Critical Patch Update January 2020.

In den iQ.Suite Versionen ab 21.1.5 und 22.x kann das OutsideIn-Patch 8.5.4 ohne weiteres ausgetauscht werden.

OutsideIn-Patch 8.5.3. HF18330

Enthalten sind alle Patches bis inklusive Oracle Critical Patch Update January 2019.

In den iQ.Suite Versionen ab 20.x bis 21.1.4 kann das OutsideIn-Patch 8.5.3 ohne weiteres ausgetauscht werden.

Vorgehensweise für die Installation des Outside In Patches unter Windows:

  • Sichern Sie das Verzeichnis "bin" unterhalb des %execdir% der iQ.Suite.
    Falls Sie sich nicht sicher sind, wo sich das Verzeichnis Ihrer Installation befindet, so überprüfen Sie den Parameter Toolkit_ExecDir in der notes.ini ihres Servers.
    Siehe auch Kapitel "Liste der Dateien und Verzeichnisse" im iQ.Suite Installationshandbuch auf unsere Website unter Dokumentationen.
  • Überprüfen Sie, ob im Verzeichnis "bin" eine Datei namens ‘ocdumper.dll‘ existiert. Sollte diese Datei (aus einem früheren Update) im "Bin"-Verzeichnis vorhanden sein, löschen Sie bitte diese Datei.
  • Kopieren Sie alle Dateien des Outside In Patches in das "bin"-Verzeichnis und überschreiben Sie die bestehenden Dateien.

Vorgehensweise für die Installation des Outside In Patches unter Linux:

  • Sichern Sie das Verzeichnis "lib32" unterhalb des %sharedexecdir% der iQ.Suite.
    Falls Sie sich nicht sicher sind, wo sich das Verzeichnis Ihrer Installation befindet, so überprüfen Sie den Parameter Toolkit_SharedExecDir in der notes.ini ihres Servers.
    Siehe auch Kapitel "Liste der Dateien und Verzeichnisse" im iQ.Suite Installationshandbuch auf unsere Website unter Dokumentationen.
  • Führen Sie folgende Befehle aus:
    cd %sharedexecdir%
    mkdir backup
    cd lib32
    cp -P *linux-gnu lib*grp* ../backup
    rm *
    cp -P ../backup/*
    rm -Rf ../backup
  • Installieren Sie alle Dateien des Outside In Patches in das Verzeichnis "lib32".
    Achten Sie unter Unix darauf, dass der Domino Benutzer Zugriff auf die Dateien hat.

Vorgehensweise für die Installation des Outside In Patches unter AIX:

  • Sichern Sie das Verzeichnis "libnative" unterhalb des %sharedexecdir% der iQ.Suite.
    Falls Sie sich nicht sicher sind, wo sich das Verzeichnis Ihrer Installation befindet, so überprüfen Sie den Parameter Toolkit_SharedExecDir in der notes.ini ihres Servers.
    Siehe auch Kapitel "Liste der Dateien und Verzeichnisse" im iQ.Suite Installationshandbuch auf unsere Website unter Dokumentationen.
  • Führen Sie folgende Befehle aus:
    cd %sharedexecdir%
    mkdir backup
    cd libnative
    cp lib*grp* ../backup
    rm *
    cp ../backup/*
    rm -Rf ../backup
  • Installieren Sie alle Dateien des Outside In Patches in das Verzeichnis "libnative". Achten Sie unter Unix darauf, dass der Domino Benutzer Zugriff auf die Dateien hat.

 

wkhtmltopdf & Qt Patches Details (Source Code)

In der iQ.Suite werden die Open Source-Projekte wkhtmltopdf und Qt verwendet. In der folgenden Datei sind die in der iQ.Suite verwendeten Patches aufgeführt.
(Quellcode Dateien gemäß LGPL, keine Installationsdateien)

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>