Artikel-ID: 020516146

E-Mail Empfänger Adressen automatisch anpassen

Schlagwörter:  Microsoft Exchange  Microsoft SMTP  Wall

iQ.Suite Wall bietet die Möglichkeit mit „regulären Ausdrücken“ E-Mail Eigenschaften automatisch zu verändern. So können beispielsweise E-Mail Empfänger-Domänen angepasst werden.

Step by Step

Im folgenden Beispiel versenden Benutzer E-Mails mit bestimmten Empfänger-Adressen, die durch eine automatische Umleitung an eine Fax-Lösung übergeben werden.

Wenn Benutzer-E-Mails mit einer Empfänger-Adresse im Format Faxnummer%fax@company.de oder Faxnummer%fax@company.com versenden, sollen diese Adressen in Faxnummer@fax.corp umgewandelt werden. Damit leitet Exchange diese E-Mails dann an einen Fax-Connector.

Zur Lösung verwenden wir einen „iQ.Suite Wall E-Mail Address Filtering“ Job.

Tipps & Tricks für Microsoft Exchange / SMTP, Februar  2013

Auf dem Tab „Regular Expressions“ wählen wir “SMTP Recipients” aus.

Tipps & Tricks für Microsoft Exchange / SMTP, Februar 2013

In das Feld „Regular Expression“ tragen wir folgendes ein:

([\w]+)%fax@company.de |([\w]+)%fax@company.com

Mit diesem Eintrag wird ein beliebiger alphanummerischer Wert gefolgt von entweder „%fax@company.de“ oder „%fax@company.com“ gefunden.

Tipps & Tricks für Microsoft Exchange / SMTP, Februar 2013

Als „Replacement Text“ verwenden wir: $1$2@Fax.Corp

$1 und $2 stehen hierbei für eine der gefundenen alphanummerischen Zeichenfolge. D.h. aus der ursprünglichen Empfänger-Adresse wird die Faxnummer übernommen und als Domäne „@fax.corp“ gesetzt.

Daraus ergibt sich:
Aus 123456%fax@company.de oder 123456%fax@company.com wird 123456@fax.corp

Zuletzt aktualisiert am 02.05.2016


« vorheriger Artikel nächster Artikel »

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

0/5 Sterne (0 Stimmen)
E-Mail Empfänger Adressen automatisch anpassen 0 5 0

Ihr Kommentar


Captcha

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>