Artikel-ID: 020719280

iQ.Suite Watchdog – Avira APC meldet fälschlicherweise "Suspicious code found"

Schlagwörter:  IBM Domino  Microsoft Exchange  Watchdog  Hotfix

Problembeschreibung

Die Avira Scan Engine in iQ.Suite Watchdog hat bei aktivierter APC-Option manche Dateien als Malware eingestuft (Rückgabewert 402: "Suspicious code found"), obwohl die APC-Prüfung die Dateien als sauber gemeldet hatte.

Dies betrifft nur iQ.Suite Kunden die auch die Avira APC Option verwenden.

Lösung

Als Workaround und schnelle Lösung kann eine neue tk_savapi2.dll eingespielt werden.

Diese finden Sie unter:
www.gbs.com/de/support

Mit folgenden Hotfix Versionen (erscheinen in Kürze) wird dieses Problem behoben sein:

iQ.Suite MSX/SMTP/O365

  • Suite 17.1.5
  • Suite 18.0.2

iQ.Suite Domino

  • Suite 21.1.5
  • Suite 22.0.1

Zuletzt aktualisiert am 02.07.2019


« vorheriger Artikel nächster Artikel »

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

5/5 Sterne (1 Stimme)
iQ.Suite Watchdog – Avira APC meldet fälschlicherweise "Suspicious code found" 5 5 1

Ihr Kommentar


Captcha

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>