Artikel-ID: 08121486

iQ.Suite Exchange/SMTP: Anpassung des Session Timeouts

Schlagwörter:  Microsoft Exchange  Microsoft SMTP  WebClient

Problembeschreibung

Ein angemeldeter iQ.Suite WebClient Benutzer wird nach 10 Minuten Inaktivität automatisch abgemeldet. Wie kann diese Zeitspanne verändert werden?

Lösung

Konfigurationseinträge des WebClients werden in die Datei "dynamic_configuration.xml" gespeichert. Diese befindet sich im Verzeichnis "Laufwerk:\ProgramData\GBS\iQ.Suite WebClient".

Im Bereich "General" kann der Wert für "ExpirationTimeMinutes" angepasst werden.

 

Zuletzt aktualisiert am 02.05.2016


« vorheriger Artikel nächster Artikel »

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

5/5 Sterne (1 Stimme)
iQ.Suite Exchange/SMTP: Anpassung des Session Timeouts 5 5 1

Ihr Kommentar


Captcha

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>