Artikel-ID: 190516196

Ping-Pong Effekte vermeiden

Schlagwörter:  IBM Domino  Wall

Viele Unternehmen setzen die Möglichkeit ein, externe E-Mail-Kommunikationspartner über eine automatisierte Antwort zu informieren, dass ihre E-Mail erfolgreich angenommen wurde. Wenn dieser Mechanismus auf dem Server des Kommunikationspartners ebenfalls eingerichtet ist, entsteht ein ewiges Hin- und Her-Bestätigen der Bestätigung - der sogenannte Ping-Pong-Effekt. Dies sollte schon aus Performancegründen verhindert werden.

Wie Sie diesen Effekt vermeiden, zeigt folgendes Beispiel:

Step by Step
iQ.Suite für IBM Domino

Sie möchten Ihren Kommunikationspartnern auf jede an Ihre Domäne gerichtete und akzeptierte E-Mail eine entsprechende Rückmeldung geben. Dies können Sie mithilfe eines iQ.Suite Wall- oder iQ.Suite Actionjobs erreichen. Für welchen Weg Sie sich auch entschieden haben - die Vorgehensweise zur Vermeidung einer Bestätigungsmail der Bestätigungsmail ist immer die gleiche:

Tragen Sie unter dem Reiter "Misc" des jeweiligen Jobs bei "Memo von" eine dedizierte Adresse ein, für die keine Bestätigungsmail geschickt werden soll:

Recipient Postmaster and Autoreply

Erstellen Sie eine Mail-Adress-Regel, in der (unter anderen) diese Adresse als Empfänger definiert werden:

Liste - Abhängigkeit von negierten Regeln

Diese Regel nehmen Sie in unter dem Reiter "Basics" in die Liste "Abhängigkeit von negierten Regeln" auf.

Nachdem Sie den Job gespeichert haben, startet der Mailgrabber-Task neu und alle E-Mails, die ab diesem Zeitpunkt an eine der definierten Adressen gesandt werden, werden nicht automatisch benachrichtigt. Im Umgang mit E-Mail und deren strukturierter Verarbeitung steckt oftmals der Teufel im Detail. In unseren Schulungen spüren wir solche "kleinen Ursachen mit großer Wirkung" auf und konfigurieren in praktischen Übungen die jeweiligen Lösungen.

Zuletzt aktualisiert am 19.05.2016


« vorheriger Artikel nächster Artikel »

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Ping-Pong Effekte vermeiden 0 5 0

Ihr Kommentar


Captcha

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>