Februar 2014

Newsletter Februar 2014

DIESEN MONAT NEU
Die Themen

1. CeBIT 2014 – Wir verbinden Welten

Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf ein wahres Feuerwerk an Innovationen. Denn auf der CeBIT 2014 werden wir vom 10. bis 14. März zahlreiche Neuerungen vorstellen, welche die Zusammenarbeit vereinfachen und die Datensicherheit verbessern. Unter dem Motto „Wir verbinden Welten“ erfahren Sie mehr über die Koexistenz von IBM und Microsoft Lösungen und dem Zusammenspiel von E-Mail und Geschäftsanwendungen mit modernen Collaboration und Social Business Plattformen. Und auch im Bereich E-Mail-Sicherheit gibt es einen spannenden Neu-Zugang!

CeBIT 2014

So stellen wir als Messeneuheit erstmals iQ.Suite Watchdog FileSafe vor. Mit der innovativen Sicherheitslösung wird der Versand von vertraulichen und großen E-Mail-Anhängen künftig deutlich vereinfacht. Unter dem Schlagwort E-Mail Work-Life-Balance widmen sich unsere E-Mail-Experten außerdem dem Teufelskreis von Datenflut und Privatleben. Wenn Sie einen Wechsel von der IBM Domino in die Microsoft Welt planen, ist Easy Move genau das Richtige für Sie. Gemeinsam mit unserem Partner ACP helfen wir Ihnen bei der Umstellung Ihrer E-Mail-Infrastruktur. Lassen Sie sich direkt am Stand von den anwesenden Experten beraten!

Ein weiteres Highlight wird der GBS AppDesigner sein, mit dem die Erstellung von Web-Anwendungen und die Integration mit IBM Domino/Connections und Microsoft SharePoint zum Kinderspiel wird. Bereits die Analysten der Experton Group haben die Lösung im Social Business Vendor Benchmark 2014 im Leader Quadranten positioniert.

Besuchen Sie uns auf der CeBIT in Hannover in Halle 2 Stand A30 – wir freuen uns auf Sie! Ihre persönliche Eintrittskarte wartet bereits. Matthias Krieg freut sich unter matthias.krieg@de.gbs.com oder Telefon +49 721 4901-1186 auf Ihre Anfrage.

2. GBS Vortragsreihe auf der CeBIT: Das Beste von der IBM Connect und MS SharePoint Conference

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung eines Plattformwechsels oder der Koexistenz von IBM- und Microsoft-Welten. Für Besucher der CeBIT bieten wir die passenden Antworten in einer kurzen Vortragsreihe während der CeBIT 2014. Am Mittwoch von 13:00 bis 14:45 Uhr haben wir ein kompaktes und spannendes Vortragsprogramm für Sie geschnürt. Im Convention Center (CC) Saal 108/109 berichten die Experten von GBS, ACP und Solutions2Share über die Highlights der IBM Connect in Orlando und Microsoft SharePoint Conference in Las Vegas sowie die Koexistenz von IBM und Microsoft Lösungen.

Falls Sie sich für CeBIT-Karten, die Teilnahme an der Vortragsreihe oder einen Gesprächstermin interessieren, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@de.gbs.com. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

3. GBS Innovationspreis-IT 2014: GBS AppDesigner hat sich qualifiziert

Innovationspreis-IT 2014

Nachdem wir bereits mit dem GBS AppDesigner eine außerordentlich gute Positionierung im Social Business Vendor Benchmark 2014 der Experton Group erlangt haben, gehen wir jetzt den nächsten Schritt:

Unsere intuitive Lösung zur Erstellung von Web-Anwendungen und Integration mit Social Business, hat sich im Bewerbungsprozess für den Innovationspreis-IT 2014 erfolgreich qualifiziert.

„Der Innovationspreis-IT will nicht nur die besten Innovationen auszeichnen, sondern auch all diejenigen zusammenbringen, die aktiv unsere Zukunft gestalten und uns mit ihren Ideen begeistern“, so Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi). Mit dem seit 2004 verliehenen Innovationspreis-IT prämiert die Huber Verlag für Neue Medien GmbH jährlich die leistungsstärksten Technologieunternehmen. Eine unabhängige Jury von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft wird während der CeBIT darüber entscheiden, welche Lösung die vorgegebenen Kriterien wie Innovationsgehalt, Nutzen und Mittelstandseignung am besten erfüllt.

Wir haben mit dem GBS AppDesigner die erste Hürde geschafft. Jetzt heißt es Daumen drücken!

Weitere Informationen finden Sie hier.

4. Jetzt neu: GBS AppDesigner 2.0

Der GBS AppDesigner 2.0 ist seit kurzem verfügbar. Die neue Version vereinfacht nicht nur die Erstellung von Anwendungen, sondern auch das Zusammenspiel mit Web-Applikationsservern.

Die wesentlichen Neuerungen auf einen Blick:

  • Unterstützung eines Web-Applikationsserver (JBoss) mit Datenspeicherung in einem relationalen Datenbankmanagementsystems (z. B. Derby, MySQL, Microsoft SQL Server)
  • Ansichten und Navigatoren können nun über den Webbrowser definiert werden. Bisher war dafür der Domino Designer erforderlich.
  • Verbesserte Controls zur Formulargestaltung

Bitte beachten Sie: Der GBS AppDesigner steht nicht zum Download zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an einer Testinstallation haben, richten Sie Ihre Anfragen gerne an den zuständigen GBS Vertriebspartner oder an sales@de.gbs.com.

5. GBS Academy – Workshops für Management, IT- und Fachabteilungen

GBS Academy

Die GBS Academy macht Sie fit für die Herausforderungen von heute und morgen. Solides Hintergrundwissen und Erfahrungen aus der Praxis sind dafür die perfekte Basis. Die Einhaltung gesetzlicher Regularien und die Optimierung von Geschäftsprozessen spielen dabei eine bedeutende Rolle und sind für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens unerlässlich. In unserem maßgeschneiderten Schulungsangebot ist garantiert auch etwas für Sie dabei - sowohl unter IBM Notes Domino als auch für Microsoft Exchange und SharePoint.

 

Übrigens: Heidi Otto, Leiterin der GBS Academy, steht auf der CeBIT am 13.03. ab 12.00 Uhr und 14.03. bis 13.00 Uhr für individuelle Fragen zum Schulungsangebot zur Verfügung. Unter academy@de.gbs.com können Sie gerne im Vorfeld einen Termin vereinbaren.

 

Die kommenden Highlights im Überblick:

21.02.2014, Paderborn: Microsoft SharePoint: Grundlagen, Integration & Koexistenz mit IBM Domino/Verse

Der 1-tägige Workshop beleuchtet alle maßgeblichen Aspekte von Microsoft SharePoint. Dabei werden nicht nur theoretische Kenntnisse vermittelt. Unser Trainer berichtet aus konkreten Projekterfahrungen, zeigt entsprechende Live-Szenarien auf und beleuchtet das Zusammenspiel mit vorhandenen IBM Notes Domino Infrastrukturen 

! Exklusiv für Sparkassen ! 04.03.2014, Ostdeutsche Sparkassenakademie in Potsdam: iQ.Suite 16 für IBM Domino/Verse: What’s New?

Mit iQ.Suite 16 vereinfachen Sie das Handling und tägliche Management der E-Mail-Regeln weiter. In unserer Schulung stellen wir Ihnen die neuen Funktionen anhand anschaulicher Beispiele vor.

12.03.-14.03.2014, Paderborn: Grundlagen der iQ.Suite für IBM Domino/Verse

In dieser Drei-Tagesschulung lernen Sie anhand praktischer Übungen alles, was Sie für eine erfolgreiche Nutzung der iQ.Suite benötigen. 

18.03.-19.03.2014, Frankfurt: E-Mail Verschlüsselung mit iQ.Suite Crypt Pro für IBM Domino/Verse

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe der iQ.Suite E-Mails sicher mit Ihren Kommunikationspartnern austauschen. Wir erklären Ihnen die theoretischen Grundlagen und deren Umsetzung innerhalb der iQ.Suite durch Verwendung zweier unterschiedlicher Verfahren (S/MIME und OpenPGP).

Die Anmeldung zu diesen und anderen Workshops können Sie in unserem GBS Academy-Bereich vornehmen. Hier erfahren Sie auch Details zu den jeweiligen Inhalten.

Bitte beachten Sie: Diese Kurse können auch als Inhouse-Workshop in Ihrer Lokation gebucht werden. Heidi Otto freut sich unter E-Mail: academy@de.gbs.com, Telefon: +49 69 789 8819 52 auf Ihre Anfragen.

6. Avira SAVAPI 3.4 bietet weiterhin Linux-Unterstützung

Mitte des letzten Jahres wurde bekannt: „Avira verabschiedet sich von Linux“. Von dieser Abkündigung ist jedoch nicht die Avira SAVAPI Version 3.4 betroffen. Von daher hat diese Nachricht keine Auswirkungen für uns, unsere Kunden und Partner.

Die reine Anti-Virus Engine (SAVAPI), die für iQ.Suite Watchdog verfügbar ist, wird auch weiterhin unter dem Betriebssystem Linux unterstützt. Avira hat dies für den Zeitraum bis mindestens 31.12.2016 schriftlich bestätigt.

Avira

7. Tipps und Tricks für IBM Domino: Mit IBM Notes 9 Social Edition die Produktivität erhöhen

Die IBM Notes 9 in der Social Edition bietet zahlreiche Möglichkeiten, die tägliche Arbeit zu vereinfachen und wiederkehrende Aufgaben umfassend zu beschleunigen. Eine davon ist die neue Symbolleiste, in der E-Mails und Kalender angezeigt werden können. Bei korrekter Anwendung lässt sich damit die Produktivität deutlich verbessern.

Im folgenden Beispiel zeigen wir Ihnen, wie Sie alle Vorteile dieser Symbolleiste nutzen.

8. Sophos Update Server ist umgestellt

Um weiterhin sicherzustellen, dass die aktuellen Virenpattern und die Engine Updates zeitnah zur Verfügung stehen, haben wir den Standort des Sophos Update-Servers verlagert. Aus diesem Grund gibt es neue IP Adressen.

Für den Fall, dass die IP Adressen Ihrer Firewall freigeschaltet werden müssen, benutzen Sie bitte ab sofort künftig Folgende:

  • 82.214.221.140
  • 87.106.44.157

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support unter E-Mail hotline@de.gbs.com oder Hotline 0180-6490111.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>