CeBIT 2012: GBS verbindet die IBM Lotus-Plattform mit den innovativen Möglichkeiten von Cloud und Web 2.0

Frankfurt am Main / Hannover, 03.02.2012 – Unter dem Motto "Transforming Lotus. Together." rücken die Lotus-Experten der GROUP Business Software AG (GBS) auf der diesjährigen CeBIT ein für viele Unternehmen im Cloud-Zeitalter brandaktuelles Thema in den Fokus: Die Modernisierung von bestehenden Lotus-Anwendungen und -Infrastrukturen hin zu zeitgemäßen, Web- und Cloud-fähigen Lösungen. Damit schützen Unternehmen nicht nur bereits getätigte Investitionen in die IBM Lotus-Plattform, sondern erweitern zugleich deren Einsatzmöglichkeiten.

In Halle 2 am Stand D30 wird GBS auf der weltweit größten IT-Messe, die vom 06. bis 10. März in Hannover stattfindet, seine prämierten Lösungen und seine Expertise im Bereich der Modernisierung und Flexibilisierung von Anwendungsumgebungen demonstrieren. Mit GBS Transformer 2.0 und der Cloud-Plattform GROUP Live zur automatisierten Anwendungsbereitstellung werden dabei zwei Highlights am Stand zu erleben sein.

"Die unmittelbare Nähe zu unserem Partner IBM ist dabei kein Zufall, sondern ein klares Statement für unsere Expertise und Innovationsführerschaft in den Bereichen Lotus und Cloud Services", erklärt Constanze Zarth, Chief Operational Officer Europe bei GBS. Und auch für Unternehmen, die ein Augenmerk auf die Verbesserung der Zusammenarbeit und Optimierung von bestehenden Prozessen gerichtet haben, lohnt sich ein Besuch des GBS Standes auf der CeBIT 2012. Sie finden hier ein breites Portfolio von Lösungen zur Beschleunigung, Vereinfachung und Absicherung ihrer Abläufe: Angefangen bei der rechtssicheren Steuerung der elektronischen Kommunikation, über die Integration von E-Mail in Geschäftsprozesse bis hin zur zentralen Verwaltung von Domino-Infrastrukturen.

Erstmals werden die Besucher am GBS-Stand sich auch über die effiziente Steuerung von Prozessen und Projekten sowie die Reduzierung der Formatvielfalt durch zentrale PDF-Umwandlung von Dokumenten und E-Mails informieren können. Neben diesen Neuzugängen im GBS Portfolio wird darüber hinaus der innovative AppBuilder sein Debüt geben. Er ist Kernstück einer neuen Art der Anwendungsentwicklung und damit zugleich Framework für zukünftige Social Business Strategien. "Wir bieten den CeBIT-Besuchern am GBS Stand die Möglichkeit, sich mit unseren Experten auszutauschen und sich professionelle Beratung zu allen Themen rund um Collaboration und der Modernisierung von Anwendungen und Infrastrukturen zu holen. Gemäß unserem Motto 'Transforming Lotus. Together.' wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden die Zukunft gestalten und die dafür bestmögliche Strategie finden“, so Andreas Richter, Director Marketing Europe bei GBS.

GBS auf der CeBIT 2012

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>