Erforderlicher Dateiaustausch für alle iQ.Suite-Kunden mit Kaspersky AntiVirus SDK!

GBS möchte über eine Änderung in den Kaspersky Scanner informieren, die den Austausch einer Datei seitens unserer Kunden erfordert, um den reibungslosen und optimalen Schutz ihrer E-Mails weiterhin zu gewährleisten.

Im Dezember traten Schwierigkeiten mit dem Pattern-Download für unseren OEM Kaspersky Scanner auf. Diese wurden durch eine Änderung in der Infrastruktur von Kaspersky verursacht, die dazu führte, dass der Pattern-Download nicht mehr funktionierte. Dank der Bemühungen und der engen Zusammenarbeit von GBS Support und Kaspersky konnte die Situation gelöst werden und Kaspersky machte das Update rückgängig.

Im Januar wird Kaspersky jedoch sein Infrastruktur-Update wieder aktivieren. Alle Versionen der iQ.Suite (Microsoft/SMTP, Domino, Update Manager) sind betroffen! Unser Entwicklungsteam hat eine Datei (KasperskyUpdate.exe) in unserer iQ.Suite zum Herunterladen der AV-Patterns angepasst, um die von Kaspersky vorgenommenen Änderungen zu übernehmen. Alle iQ.Suite-Kunden, die das Kaspersky AntiVirus SDK (Kaspersky Watchdog Option, Kaspersky Cloud Option (KSN), Kaspersky Anti-Phishing Option) verwenden, müssen die Datei herunterladen, um ihre Systeme zu aktualisieren.

Bitte laden Sie die KasperskyUpdate.exe für ihre iQ.Suite Domino, Microsoft Exchange, Microsoft SMTP oder Update Manager herunter und tauschen Sie diese im entsprechenden Unterverzeichnis der iQ.Suite so bald wie möglich aus, um sicherzustellen, dass der Scanner mit optimaler Effizienz arbeitet.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, sich an unsere Sales-Team oder den GBS Support zu wenden.

Zurück