E-Mail Markt im Wandel: Die Bedeutung einer durchgängigen Sicherheitsstrategie nimmt zu

Karlsruhe

Der E-Mail-Markt ist im Umbruch. Treiber sind insbesondere das steigende Sicherheitsbewusstsein von Unternehmen, die zunehmende E-Mail-Flut und die Integration neuer Technologien wie Social Business.

Unternehmen fordern von Lösungsanbietern diese Aspekte in Ihren Produkten zu berücksichtigen. Als ein wachsender Markt erfährt hier die Microsoft Welt verstärkt Zuspruch von Anwenderseite.

„E-Mail - und auf Grund seiner Marktdurchdringung auch Microsoft Exchange und Outlook - ist ein wichtiger Pfeiler der Unternehmenskommunikation. Inzwischen weiß man, dass Social-Collaboration-Tools, die darauf ausgelegt sind, die Arbeit in großen Teams effizienter zu gestalten, die Verbindlichkeit von E-Mail nicht vollständig ersetzen können. Social Business ist also als Ergänzung, denn als Ersatz zu sehen, eben eine andere Form der Kommunikation und Zusammenarbeit“, sagt Frank Heuer, Senior Advisor bei der Experton Group AG.

Die steigende E-Mail-Flut stellt derweil zunehmend Anforderungen an den Erhalt von Sicherheit und Datenschutz. Insbesondere weit verbreitete E-Mail-Plattformen wie Microsoft Exchange sind beliebte Angriffsziele für Cyberattacken und E-Mails sind beliebte Einfallstore für Viren, Malware und Spam. Zunehmend werden E-Mails auf ihrem Weg zum Kommunikationspartner abgefangen, mitgelesen oder manipuliert und selbst die eigenen Mitarbeiter können – versehentlich oder beabsichtigt – zu Tätern werden, wenn sie vertrauliche Informationen nach außen versenden.

Aus diesem Grund gewinnen Lösungen an Bedeutung, die in der Lage sind, plattformübergreifend zu agieren und das Thema Sicherheit durchgängig zu betrachten. „Die hohen technologischen Hürden, die wir Cyberangreifern stellen, müssen jedoch auch in Einklang mit dem Sicherheitsbewusstsein der Anwender sein. Denn nur wenn eine umfassend durchdachte Sicherheitskultur in Unternehmen auch gelebt wird, können Schutzmechanismen ihre Wirkung auch voll entfalten. Mit unserer E-Mail-Management Lösung iQ.Suite geben wir Microsoft Anwendern eine leistungsfähige Software an die Hand, um zentral und automatisiert die E-Mail-Kommunikation abzusichern“, so Andreas Richter, EVP Marketing & Product Management bei der GBS Software AG.

Das Unternehmen hat in den letzten Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, um im Bereich der E-Mail-Verschlüsselung innovative und leicht handhabbare Lösungen zu entwickeln. Inzwischen hat sich GBS auch in der Microsoft-Welt als renommierter Lösungsanbieter etabliert und ist bereits bei zahlreichen namhaften Unternehmen im Einsatz. Aus diesem Grund spielen auch Themen wie Microsoft Azure, die Integration von Office 365 sowie SharePoint eine wesentliche Rolle bei der weiteren Produktentwicklung der E-Mail Experten. „Damit tragen wir dem Wunsch unserer Kunden Rechnung, die verstärkt eine Verknüpfung des Mediums E-Mail mit Cloud- und Collaboration Technologien fokussieren“, ergänzt Richter.

Um Unternehmen einen leicht verständlichen Leitfaden zu den aktuellen Herausforderungen an die Hand zu geben, hat die Experton Group in Kooperation mit der GBS Software AG ein White Paper zu diesem Thema erstellt, das unter diesem Link verfügbar ist.

Weitere Informationen unter: www.experton.de

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>