GBS gibt unternehmensweiten Einsatz von FewClix bei globaler Unternehmensberatungsgesellschaft mit über 16.000 Nutzern bekannt

FewClix soll Mitarbeiterproduktivität verbessern und dem Unternehmen jährlich bis zu 130.000 Arbeitsstunden einsparen

Woodstock, GA, 02.10.12 – GBS Enterprises Incorporated (OTCQB: GBSX), globaler Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen zur Modernisierung von Anwendungen und Cloud-Automatisierung, kündigte heute die Fertigstellung ihres neuesten FewClix Projektes an. Im Rahmen dieses Projektes wird FewClix, die E-Mail-Produktivitätslösung für Lotus Notes, unternehmensweit bei einer globalen Unternehmensberatungsgesellschaft eingesetzt.

Die Beratungsgesellschaft ist ein zuverlässiger Berater für weltweit führende Unternehmen, Regierungen und Institutionen und langjähriger Nutzer von Lotus Notes. Das Unternehmen wollte seinen Benutzern schneller, kundenspezifische Suchvorgänge in ihren Lotus Notes E-Mail- und Archivordnern ermöglichen. Es handelte sich dabei um eine entscheidende Initiative der Geschäftsführung, Produktivität und Reaktionsvermögen der Mitarbeiter in allen Geschäftsbereichen und an allen Standorten weltweit zu verbessern. Darüber hinaus suchte man nach einer Lösung, die sich nahtlos in die tägliche Benutzung des Lotus Notes Client einpassen würde.

„In einem Umfeld mit hohem E-Mail-Aufkommen wie unserem besteht die größte Herausforderung für unsere Mitarbeiter in der Zeit, die täglich mit der Suche nach Mails und erfolglosen Suchvorgängen verbracht wird und dem einhergehenden Verlust an Produktivität. Wir suchten eine Lösung, die den Zeitverlust durch genaue und schnelle Ergebnisse minimiert und gleichzeitig intuitiv nutzbar ist für nicht IT-bewanderte Benutzer und sich nahtlos in Ihre tägliche E-Mail-Nutzung integriert. Eine Versuchsreihe mit einer kleinen Gruppe von Nutzern, überzeugte uns davon, dass FewClix alle unsere Erfordernisse decken würde und zu einer erheblichen täglichen Zeitersparnis beitragen würde“, erklärt der Director Desktop Infrastructure, Messaging and Collaboration der Unternehmensberatung.

Das Unternehmen erwarb FewClix für den weltweiten Einsatz bei mehr als 16.000 Mitarbeitern. Es handelt sich um Lizenzen für FewClix Unity, das in die Lotus Notes-Mailbox des Benutzers integriert ist, und für FewClix Retro Plus, mit dem Nutzer gleichzeitig in einer Vielzahl von Archiven suchen können.

FewClix liefert leicht quantifizierbare Mehrwerte und eine messbare Rendite. In den meisten Großunternehmen mit derartiger Abhängigkeit vom E-Mail-Verkehr sind diese Mehrwerte kaum zu ignorieren. Es ist zu erwarten, dass FewClix wesentlich zur Zeitersparnis in Unternehmen mit hohem E-Mail-Aufkommen beitragen wird. Selbst bei vorsichtigen Schätzungen kann davon ausgegangen werden, dass bei diesem Kunden mit seinen 16.000 Mitarbeitern eine Zeitersparnis von 2 Minuten pro Mitarbeiter pro Tag erzielt werden kann. Umgerechnet ergibt dies eine jährliche Ersparnis von 30.000 Arbeitsstunden bzw. umgerechnet von 3,2 Mio. USD pro Jahr. Damit ist eine Rendite innerhalb von nur 14 Geschäftstagen erreichbar.

FewClix ist eine E-Mail-Anwendung für Lotus Notes, welche die Produktivität und die Effizienz Ihrer Anwender im Umgang mit E-Mails enorm verbessert. FewClix spart dem Benutzer täglich viel Zeit, indem wichtige E-Mail-Aufgaben schneller und effektiver auszuführt werden. Darüber hinaus ist es nahtlos in das Lotus Notes-Umfeld integriert.

Weitere Informationen finden sie hier.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>