ISG Provider Lens Studie 2018: GBS als Leader bei Data Leakage Prevention ausgezeichnet

Karlsruhe

In der ISG-Studie „Provider Lens Germany 2018 - Security Services & Solutions“ wurde GBS als einer der führenden Security-Lösungsanbieter und -Dienstleister im Markt für Data Leakage Prevention positioniert.

In der aktuellen Ausgabe des Anbietervergleichs im Security-Umfeld überzeugte das Unternehmen und schaffte es mit seiner für Microsoft Exchange, Office 365 und IBM Domino Verse verfügbaren E-Mail-Management Lösung iQ.Suite in den Leader-Quadranten. Damit konnte die Position im Vergleich zum Vorjahr weiter verbessert werden: Die Experton Group bewertete die iQ.Suite bereits im Security Vendor Benchmark 2016 und vergab damals die Auszeichnung „Rising Star“.

„Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung der Geschäftswelt rückt die Sicherheit der IT-Infrastruktur immer stärker in den Brennpunkt. Weltweite Angriffe durch Verschlüsselungstrojaner zu Beginn dieses Jahres und großangelegte Hackerangriffe belegen, wie sehr Unternehmen in die Schusslinie von Cyberkriminellen geraten sind und wie hoch die Gefährdungslage ist. IT-Sicherheit muss deshalb elementarer Bestandteil eines jedweden Geschäftsmodells sein“, kommentiert Ivaylo Slavov, Geschäftsführer der GBS Europa GmbH, die Top-Platzierung seines Unternehmens.

Im Rahmen eines mehrmonatigen Research-Prozesses untersuchte die ISG für die neue Studie die Leistungsfähigkeit der Anbieter von Security-Lösungen und -Services in Deutschland. Die Studie umfasst acht Marktkategorien und bewertet über 100 relevante Anbieter. Deren Positionierung erfolgte nach Bewertung der Portfolioattraktivität und Wettbewerbsstärke anhand mehrerer Kriterien. GBS konnte dabei mit der iQ.Suite in der Kategorie Data Leakage Prevention überzeugen. Die ISG-Analysten sahen die Stärken der in Deutschland entwickelten E-Mail-Managementlösung insbesondere bei der 4-Augen-Prüfung, der Erkennung von sensiblen Inhalten in E-Mail-Texten und -Anhängen sowie in der Analyse von Verhaltensanomalien beim E-Mail-Versand.

ISG Dataleakage Prevention

„Wir freuen uns über die Positionierung als führender Anbieter im Security-Bereich. Die technologische Weiterentwicklung unserer Lösung in den letzten Monaten und die Fokussierung auf die Verbesserung der Datensicherheit haben dazu beigetragen. Gerade vor dem Hintergrund der kommenden EU-DSGVO gewinnt das Thema Datenschutz weiter an Bedeutung. Die Erkennung und Vermeidung von Datenschutzvorfällen ist daher ein wichtiger Aspekt, den wir mit der iQ.Suite realisieren“, ergänzt Andreas Richter, Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich Marketing bei GBS.

Da Datendiebstahl zunehmend zum Problem wird, müssen Unternehmen ihre digitale Kommunikation zuverlässig absichern. iQ.Suite DLP setzt genau an dieser Stelle an: Unter Berücksichtigung geltender Datenschutzrichtlinien erfolgt eine präzise Auswertung des ausgehenden E-Mail-Verkehrs. Security Services & Solutions Leader Germany Neben einer Inhaltsanalyse und der Fingerprint-Technologie für Dateianhänge kommt eine fortschrittliche Erkennung von Verhaltensanomalien zum Einsatz. Die Software analysiert dabei die E-Mail-Nutzung von Anwendern und vergleicht sie mit ihrem Standardverhalten. Abweichungen, die Anzeichen für Datendiebstahl sein können, werden aufgedeckt. Das können beispielsweise ein abrupter Anstieg des E-Mail-Volumens oder der plötzliche Versand großer Datenmengen sein. In Zusammenspiel mit mehrstufigen Sicherheitsfunktionen der iQ.Suite, wie Anti-Virus, Anti-Spam, Anti-Phishing oder auch der intelligenten Sandbox-Technologie zur Abwehr von Trojanern, ergibt sich so ein hohes Schutzniveau.

Als Mitglied des Verbands „TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.“ erfüllt GBS mit seinen Produkten die hohen Anforderungen des Verbands an IT-Sicherheit und Datenschutz. Erklärtes Ziel der E-Mail-Experten von GBS ist es deshalb, auch künftig wegweisende Lösungen im Messaging-Markt zu entwickeln und plattformübergreifend on-premise und in der Cloud anzubieten.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>