ISG Provider Lens positioniert DLP-Portfolio von GBS im Leader-Quadranten

Karlsruhe

Zum wiederholten Male überzeugt GBS im Anbietervergleich der ISG und positioniert sich in der Kategorie „Cyber Security Solutions & Services“ mit seinem DLP-Portfolio im Leader Quadranten. Im Fokus steht dabei vor allem die E-Mail-Management Lösung iQ.Suite, die für Microsoft Exchange, Office 365 und IBM Domino Verse verfügbar ist. Damit bescheinigt das unabhängige Marktforschungs- und Beratungsunternehmen der GBS ein hoch attraktives Produkt- und Serviceangebot sowie Wettbewerbsstärke im Security-Umfeld.

In der Studie, die in acht Marktkategorien die über 80 wichtigsten Anbieter auf dem deutschen Markt evaluiert und bewertet, heißt es dazu: „Im Zuge des Wandels der Zusammenarbeit in den Unternehmen hat GBS seine Kompetenzen auch über die E-Mail-Sicherheit hinaus entwickelt und verfügt als Teil der BULPROS Gruppe beispielsweise auch über Expertise im Absichern von Collaboration-Umgebungen und -Anwendungen.“ In der Studie überzeugt besonders die Lösung iQ.Suite DLP, die es ermöglicht sensible Inhalte in E-Mail Texten und -Anhängen zu erkennen, Verhaltensanomalien festzustellen und verdächtige E-Mails vor Versand zu blockieren.

ISG Dataleakage Prevention

Als Besonderheit sehen die ISG-Analysten die Möglichkeit zuvor identifizierte E-Mails einer Vier-Augen-Prüfung zu unterziehen. Eine vorab definierte Person, wie zum Beispiel der jeweilige Vorgesetzte oder der Datenschutzbeauftragte, prüfen dabei die E-Mail bevor sie zum endgültigen Versand freigegeben wird.

Seit Inkrafttreten der DSGVO im Mai dieses Jahres rückt das Thema Datenschutz, und hier besonders die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten, immer mehr in den Mittelpunkt. Security Services & Solutions Leader Germany „Unternehmen jeder Größenordnung sind nun mehr denn je verpflichtet sicherzustellen, dass personenbezogene Daten identifiziert, geschützt und Datenbewegungen kontrolliert werden. iQ.Suite DLP ermöglicht mit detaillierten Reports über Sicherheitsvorfälle die rechtzeitige Meldung von Datenschutzverletzungen im Rahmen der DSGVO und trägt damit der Einhaltung der gesteigerten gesetzlichen Anforderungen Rechnung“, bringt es Robert Becker, Product Manager Security & Collaboration der GBS Europa GmbH auf den Punkt.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>