GBS spendet Thermobecher für den Kinderschutzbund

Karlsruhe

Der Deutsche Kinderschutzbund versteht sich als „Lobby für Kinder“ und setzt sich für die Belange von Kindern, Jugendlichen und deren Familien ein. Bei dem umfangreichen Angebot steht die vertrauliche Beratung und Unterstützung für Kinder und Jugendliche in schwierigen familiären Situationen im Fokus. Damit verfolgt der Verband das Ziel, Kindern eine hoffnungsvollere Zukunftsperspektive zu bieten. Von daher ist der Deutsche Kinderschutzbund eine zentrale Anlaufstelle und eine wichtige Interessensvertretung für Kinder und Jugendliche.

So auch in Karlsruhe, wo seit nunmehr 50 Jahren vor Ort über 230 Bürger in den unterschiedlichsten Bereichen der gemeinnützigen Organisation ehrenamtlich tätig sind, um vor allem auch konkrete Hilfestellung und Beratung sowie ein breites Betreuungsangebot für Familien zu bieten. Dieses herausragende Engagement würdigt die GROUP Business Software AG (GBS), die ebenfalls mit einer Niederlassung in Karlsruhe vertreten ist, mit einer Spende: So überreichte Andreas Richter, VP Marketing Europe bei GBS, nun 130 Thermobecher an Renate Gissel, Geschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Stadt und Landkreis Karlsruhe e.V.

"Mit dieser Spende setzen wir unser soziales Engagement für die wichtige Arbeit des Kinderschutzes an unserem Unternehmensstandort Karlsruhe fort“, erklärt Andreas Richter. Dass dies gelingt, davon zeigt sich Renate Gissel überzeugt: "Wir bedanken uns recht herzlich bei der GROUP Business Software AG und freuen uns sehr über die Sachspende." Die GBS Thermobecher werden als Preise für die Glücksrad-Aktion des Kinderschutzbundes verwendet. Das Glücksrad kommt bei verschiedenen regionalen Veranstaltungen zum Einsatz, wobei jeder Dreh gewinnt.

Weitere Informationen unter www.kinderschutzbund-karlsruhe.de

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr >>